Saisonstart der NLA-Damen

Knapp 2 Monate nach dem Finalevent der Feldmeisterschaft startet am kommenden Sonntag die Hallensaison der NLA-Faustballerinnen. Dabei wollen unsere Damen schon von Beginn weg an der Tabellenspitze mitmischen und dabei konstanter aufspielen als noch an den Finalspieltagen Anfangs September. "Mit einer kompakten Teamleistung wollen wir dem amtierenden Schweizermeister Diepoldsau sowie Vize-Meister Jona wieder näherkommen und bestenfalls auch Punkte mitnehmen." Das Team um Coach Tenini muss in dieser Saison jedoch auf Angreiferin und Capitänin Arina Meister verzichten, welche nicht in der NLA auflaufen wird. Gespielt wird am Sonntag, 28.11.2021 in Schlieren. Die Thurgauerinnen treffen dabei im ersten Saisonspiel auf Elgg, wobei sie nach Papier die klaren Favoritinnen sind. Gleich im 2. Spiel kommt es zu einer entscheidenden Partie gegen Diepoldsau, wobei das Fanionteam eher als Aussenseiter einzustufen ist.