Saisonauftakt nach Mass

Aktualisiert: 2. Dez. 2021

Am vergangenen Sonntag startete die NLA Saison in Schlieren. Unsere 1. Damenmannschaft konnten dabei sowohl die Partie gegen Elgg wie auch gegen den amtierenden Schweizermeister Diepoldsau gewinnen und somit mit dem Punktemaximum in die Saison starten.


Nach einem verhaltenen Start gegen Elgg konnte man sich von Satz zu Satz steigern und dass Spiel mit 11: 6, 11: 9 und 11: 4 souverän gewinnen. Deutlich ausgeglichener zeigte sich das Spiel gegen die Rheintalerinnen. Nach einem guten Start und vorzeitiger 9:5 Führung schlichen sich zu viele Eigenfehler in unser Spiel ein und man musste den ersten Satz mit 11:9 an Diepoldsau abgegeben. Auch im 2. Satz legten wir ähnlich vor wie im Startsatz. Der Vorsprung konnte nun aber immer weiter ausgebaut werden, nicht zuletzt aufgrund vieler Eigenfehler seitens Diepoldsau. Der 2. Satz ging letztlich mit 11:6 an uns. Den Schwung aus dem vorherigen Satz konnte dann leider nur bedingt mitgenommen werden. Diepoldsau spielte wieder stärker auf und legte mit 10:5 vor. Mit einer kompakten Teamleistung konnte wir uns nochmals herankämpfen, musste den Satz aber mit 11:9 an die Gegnerinnen abgeben. Trotz Satzverlust spielten wir nun stärker auf und konnten auf jeder Position nochmals einen drauflegen. Gleich mit 11:4 konnte so der 4. Satz gewonnen werden. Somit kam es zum entscheidenden 5. Satz. In einem regelrechten Schlagabtausch zeigten beide Teams gute Aktionen und es blieb bis zum Schluss ausgeglichen. Nach zwei Eigenfehlern von Diepoldsau im entscheidenden Moment ging der letzte Satz und somit das Spiel nach Kreuzlingen.


“Wir wollten in dieser Saison schon von Beginn weg zeigen, dass wir mit Diepoldsau und Jona mithalten können. Das wir nun endlich Diepoldsau schlagen konnte zeigt, dass wir wieder auf dem richtigen Weg sind. Wir haben heute als Team super harmoniert und zuletzt verdient gewonnen. Diesen Schwung heisst es nun, für die nächsten Spiele mitzunehmen.”




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Knapp 2 Monate nach dem Finalevent der Feldmeisterschaft startet am kommenden Sonntag die Hallensaison der NLA-Faustballerinnen. Dabei wollen unsere Damen schon von Beginn weg an der Tabellenspitze mi